Die neue von uns ins Leben gerufene zivilgesellschaftliche Initiative für den Mittelstand startet mit der heutigen Pressekonferenz, mit dem Buch „M für Mittelstand“, einem Online-Voting für die Forderungen des Mittelstandes, mit Präsentations- und Diskussions-Events und mit dem Video „Mach das M“

• um ein neues Bewusstsein für die Werte und Leistungen des Mittelstandes zu schaffen und
• um konkrete Lösungsvorschläge für die Krisenbewältigung in unserem Land anzubieten

Mit einem auch heute an Bundeskanzler, Vizekanzler, alle Parteichefs und die Vorsitzender der Sozialpartner-Organisationen gesendeten OFFENEN BRIEF haben wir gerade jetzt im Wahlkampf die Forderungen des Mittelstandes an die Politik deponiert:

I. DEM ANSTAND PLATZ GEBEN: Mehr Mittelstands-Präsenz in Politik, Medien und öffentlichem Bewusstsein!

II. MIT HAUSVERSTAND REFORMIEREN: Mittelstands-gerechte Ausbildung, Besteuerung und Verwaltung!

III. FÜR BESTAND LOBBYIEREN: Aufbau eines systematischen, durchgängigen Mittelstands-Lobbyings!

Bitte gehen Sie auf www.lobbydermitte.at um sich im Detail zu informieren und – wenn Sie es für richtig halten – diese Initiative zu unterstützen.

Alles Gute wünschen

Mag. Wolfgang Lusak & KR Margarete Kriz-Zwittkovits  (Wien am 27.6.13)

© 2018 Lusak.at - Impressum - Datenschutz

logo-footer