Adventgeschichte 2012 Da gehe ich so durch städtische Einkaufszonen und Christkindlmärkte und erkenne mit deutlichem Unbehagen, dass Weihnachtsbeleuchtung und -schmuck vor lauter Glitzerwerk kaum mehr christliche Symbole enthalten. Und fühle mich um ersehnte sentimentale Kindheitserinnerungen betrogen. Gleichzeitig fällt mir ein, wie viele der hohen Amtskirchen-Vertreter ich wegen ihrer Weltfremdheit, Sturheit und bigotten Verlogenheit nicht ausstehen…

© 2018 Lusak.at - Impressum - Datenschutz

logo-footer