Aktueller Kommentar von Wolfgang Lusak zur Corona-Krise Zu lieben und zu leben – dank Corona. Als ich heute für nächste Woche am Telefon ein paar Termine mit mir sehr lieben Menschen abgesagt habe, sind meine Augen feucht geworden. Einander nicht sehen und sprechen zu können oder dürfen macht traurig. Und ein zweites Mal habe ich mit Tränen gerungen, nämlich als alle Nationalrats-Parteien den Plänen der Bundesregierung zur…

Neuer Lusak-Kommentar in dem er sein Alter, seine Absichten, seine Irritationen und seine Überzeugungen reflektiert 70, arbeitend Ich bin Mitte des 20. Jahrhunderts geboren worden und habe in meinem Leben so viel Neues lernen und erfahren dürfen und müssen wie viele meiner Altersgenossen und vermutlich keine Generation vorher. Zwar gab es damals schon Radio, Kino…

 Seit über 20 Jahren arbeite ich für innovative KMU und Mittelstandsbetriebe, damit sie sich mit ihren Ideen und Projekten durchsetzen können. In den letzten 10 Jahren sind daraus oft auch Kooperationen mit mutigen, gestalterischen Kommunen geworden. Weil sie zu zweit mehr Durchsetzungskraft und auch die Bevölkerung hinter sich haben. Weil dadurch unschlagbare und existentiell wichtige…