img_5238_preview-1

MEINE ERSTE CORONA-IMPFUNG

Die 3 Gründe, warum ich mich impfen ließ

 

Ich habe gestern meine erste CORONA-IMPFUNG erhalten und bin natürlich zutiefst davon überzeugt,

A. dass der generell beste Schutz gegen jede Infizierung das richtige Verhalten zur Stärkung der Selbst-Heilungskräfte und Auto-Immunität ist – wie richtige Ernährung, sportliche Bewegung, die Entwicklung mentaler Kraft und kluge Entscheidungen bezüglich sozialer Kontakte (ein selbstbestimmtes Leben).

B. dass auch ein schulmedizinischer Impfstoff ein Teil des Universums ist und und wir es daher mit unserer Einstellung und Selbst-Konditionierung beeinflussen können, wie positiv seine Wirkung für uns ist.

C. dass die Teilnahme an der Impfung auch ein Solidar-Beitrag zur Konsolidierung einer vielfach unvorbereiteten, desinformierten, verunsicherten und gespaltenen Gesellschaft ist, selbst wenn die Sinnhaftigkeit so mancher Einschränkungen durch die Regierung sowohl wissenschaftlich als auch emotional nicht immer wirklich nachvollziehbar waren.

Ich habe die Impfung daher mit Staunen, Dankbarkeit und Vertrauern angenommen und freue mich darauf, mich bald in Alltagsleben, Verkehr und Beruf wieder freier bewegen zu können.
Alles Gute allen Freunden,
Wolfgang Lusak
CategoryAllgemein