Warum wir Lobbying JETZT aus der schmuddeligen Ecke des Mysteriös-Verbotenen holen müssen um daraus ein faires, transparentes und professionelles Marketing- und Management-Instrument zum Nutzen aller zu machen. Und warum sich Lobbying auch mit einem richtig eingesetzten Messer vergleichen lässt. Mein Plädoyer für den Aufbau eigener Lobbys. Mit einem Messer kann man Gemüse schneiden oder auf…

… des erfolgreichen UND fairen Lobbyings wohlgemerkt: Identifiziere die für dich relevanten VIPs im Kreis der „6 Mächtigen“ (Politiker, Beamte, Experten, Verbandschefs, Manager, Journalisten) und integriere sie partnerschaftlich Stelle den Nutzen möglichst vieler Menschen ins Zentrum deines Projektes und deiner Botschaft Agiere nie alleine sondern als Motivator eines behutsam schrittweise aufgebauten (internen u/o externen) Teams…

Ein Plädoyer für den Aufbau eigener Lobbys in der Wirtschaft und insbesondere in KMU Der bekannteste Lobbyist Österreichs hat mir einmal in einem Gespräch – dabei auf sein Smartphone zeigend und überlegen lächelnd – gesagt: „Das ist mein Kapital, da drin sind die Telefonnummern aller wichtigen Leute Österreichs und ich kann sie jederzeit persönlich anrufen.“…

WERDE DEIN EIGENER LOBBYIST! Neue Studie zeigt schonungslos die zwei Gesichter des Lobbyings auf: Für die einen ist es reines Teufelswerk, für die anderen ein notwendiges Marketing-Instrument. Nach meiner in 2008 gestarteten und nun in seiner 7. Welle vorliegenden Gallup-Repräsentativ-Umfrage – auch mit einer ”Senat der Wirtschaft”-Mitgliederbefragung abgestützt – kann ich jetzt deren Haupt-Erkenntnisse präsentieren…

NEW NETWORKING – dem landesüblichen Netzwerken meilenweit überlegen Die Praxis-erprobte Kombi-Disziplin aus Kooperation & PR & Lobbying zur erfolgreichen Durchsetzung von Unternehmens- und Organisations-Zielen von und mit Wolfgang Lusak Mit NEW NETWORKING schaffen Sie es, > Die richtigen Unternehmens-Partner im Boot zu haben > Die relevanten Entscheidungsträger und Opinion Leader in Politik, Verwaltung, Verbänden, Wissenschaft und…

LUSAK’S 7 GOLDENE REGELN DES MARKETINGS 1. Nimm Dir Zeit für Marktbeobachtung und Strategie-Entwicklung oder das Ganze wird zum Blindflug 2. Lass Dir für Dein Produkt/Deine Dienstleistung was wirklich Neues/Nützliches einfallen oder Du erstickst im Preiskampf 3. Entsprich mit Deinem Produkt den elementarsten Bedürfnissen der Menschen – derzeit sind das insbesondere Gesundheit, Sicherheit und Umwelt/Klimaschutz…

KENNEN SIE IHRE “6 MÄCHTIGEN”? Was man von einer Marktstandlerin für sein Lobbying lernen kann (zusammenfassende ToDos und weitere Beispiele sind im Anhang zu sehen) Eine kleine Marktstandlerin, die sonst mit viel Freude und Geschick edle Delikatessen verkauft, war mit einer Sache unzufrieden: Ihr Markt-Umfeld war ihr zu unattraktiv und lethargisch. Sie wünschte sich mehr…

Den Profi-Lobbyisten schwimmen langsam die Felle davon. Sie erzählen es einem mit dieser eigenartigen Mischung aus dem Spott des Unbeteiligten und der Ratlosigkeit des Betroffenen: Wir haben uns ja einen Profi geholt. Einen, der die richtigen Verbindungen hat. Der im Flugzeug oder Club neben Ministern sitzt und unsere Anliegen dabei bestens anbringen kann. Er hat…

Neue Erkenntnisse über die Welt des Lobbying und 3 Forderungen an die Regierung für ein faires Lobbying Die Leute ärgern sich über korrupte Lobbyisten und spüren gleichzeitig, dass es den von Ihnen geschätzten Gesellschafts-Bereichen wie der mittelständische Wirtschaft an Lobbying mangelt. Die undifferenzierte Ablehnung gegenüber dem Instrument Lobbying weicht immer mehr einem Gefühl der Neugier…

WAS MACHT EIGENTLICH EIN LOBBY-COACH? Der Lobby-Coach ist kein Lobbyist, er hilft seinen Klienten mit Know How und Umsetzungsberatung selbst erfolgreich und fair Lobbying betreiben zu können: 1. Er analysiert das Lobby-Umfeld seines Klienten, entdeckt dabei die „weißen Flecken“ auf dessen Kontakt-Landkarte und bereitet den Aufbau eines „reißfesten“ Netzwerks mit Zugang zu den für den…

© 2016 Lusak.at - Impressum

logo-footer